Fachbereich 5 Informatik und Sprachen

Informationen zum studium generale

In den Bachelor-Studiengängen Angewandte Informatik - Digitale Medien und Spieleentwicklung sowie Fachkommunikation-Softwarelokalisierung ist das Modul studium generale vorgesehen. In der Prüfungs- und Studienordnung (in Anlage 4) heißt es dazu:

"In dem Modul können Module aus den Modulangeboten eines anderen Studiengangs, aus dem Modul "Informatik und Gesellschaft" oder weitere durch Beschluss des Fachbereichsrates festgelegte Module und besondere Leistungen gemäß § 12, Absatz 2, bzw. eine Kombination dieser Leistungen eingebracht werden."

 

Leistungen für das studium generale können Sie also wie folgt erwerben: 

  • durch Besuch eines oder mehrerer Module aus einem anderen Studiengang der Hochschule. Sie benötigen 5 CP, die erworbenen CP müssen Sie sich auf dem Formular "Nachweis von Leistungen für das Modul studium generale" bestätigen lassen.

  • durch Besuch des Moduls "Informatik und Gesellschaft". In diesem Modul können Sie 3 bis 5 CP, je nach Leistung, erwerben. Diese Leistung wird Ihnen automatisch im HISQIS nach Ablegen des Leistungsnachweises gutgeschrieben.

  • durch Mitwirkung in den Gremien der Hochschulselbstverwaltung oder besonderes Engagement in öffentlichkeitswirksamen Bereichen der Hochschule. Credits können außerdem durch Engagement für Studierende mit Behinderungen, Engagement für Belange der Internationalisierung oder in weiteren durch Beschluß des Fachbereichsrates festgelegten Bereichen erworben werden. Diese Leistungen müssen Sie sich von einer verantwortlichen Person auf dem Formular "Antrag auf Anerkennung von Leistungen" bestätigen lassen.

  • durch den Besuch von Fachvorträgen und Kolloquia. Aus diesem Wege können maximal 2 CP erworben werden. Den Nachweis der Vortragsbesuche führen Sie auf dem Formular "Nachweis der Teilnahme an Vorträgen", indem Sie sich die Vortragsbesuche jeweils von einem Professor bzw. einer Professorin bestätigen lassen. Für 5 besuchte Vorträge erhalten Sie 1 CP.
    Hinweis: Zum Studium gehörende Vorträge, wie z.B. Seminarvorträge, Praktikumsverteidigungen oder Abschlusskolloquia, d.h. Bachelor- oder Masterkolloquia, gehören nicht zu den hierbei "abrechenbaren" Vorträge und Kolloquia!

  • durch eine Kombination der oben genannten Punkte. Beispielsweise 2 CP aus Mitarbeit in der Fachschaft plus 3 CP aus einem Modul aus einem anderen Studiengang, oder 1 CP aus dem Besuch von Fachvorträgen und 4 CP aus Informatik und Gesellschaft oder eine andere Konbination.

Die bestätigten Formulare reichen Sie beim Prüfungsausschuss des Fachbereiches ein, damit Ihnen die Credits gutgeschrieben werden. Beachten Sie, dass Sie für die Nachweisführung selber verantwortlich sind. Eine nachträgliche Bestätigung einer der oben genannten Leistungen durch den Fachbereich ist nicht möglich.

Projekte
Make Up Your MINT
partiMAN
Orientierungsstudium MINT
intoMINT