Fachbereich 5 Informatik und Sprachen

Alles zum Berufspraktikum

Das Praktikum ist integraler Bestandteil des Bachelor-Studiums, es dient der praktischen Anwendung im Studium erworbener Kenntnisse, der Vermittlung von sozialen Kompetenzen innerhalb der Arbeitswelt sowie der Motivation und Orientierung für die nachfolgenden Studienabschnitte.

Sie müssen in ihrem Studium folgende Zeiten als Praktikum nachweisen:

Typischerweise werden Sie Ihr Praktikum im 5. Semester durchführen. Es wird mit 15 Credits (Studiengänge 2007) bzw. 25 Credits (Studiengänge 2012) angerechnet. Die Durchführung des Berufspraktikums ist in den Praktikumsordnungen für die Bachelor-Studiengänge geregelt:

Vorbereitung auf das Praktikum

Zur Vorbereitung auf das Praktikum:

  • suchen Sie sich eine Praktikumseinrichtung
    Hier können Sie ein Unternehmen, eine Behörde oder eine wissenschaftliche Einrichtung frei wählen. Diese muß in der Lage sein, Ihr Praktikum zu betreuen und Ihnen eine Aufgabenstellung zu geben, die mit Ihrem Studienfach vereinbar ist. Ein Praktikum im eigenen Betrieb ist nicht möglich.
  • vereinbaren Sie mit der Praktikumseinrichtung eine Aufgabenstellung
    Diese muß schriftlich vorliegen und von Ihrem Betreuer im Betrieb unterschrieben sein. Nutzen Sie hierzu Anlage 1 der Praktikumsordnung.
  • suchen Sie sich einen Mentor an der Hochschule
    Hier kommt jeder Professor bzw. jedes prüfungsberechtigte Mitglied des Fachbereichs in Frage. Nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit Ihrem Mentor auf, um die Betreuung zu klären.

Zulassung zum Praktikum

Für Ihre Zulassung zum Praktikum sind einige Voraussetzungen notwendig:

  1. Sie müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung
    • mindestens 100 Credits (Studiengänge 2007)
    • mindestens 90 Credits (Studiengänge 2012)
    in Ihrem Studiengang nachweisen.
  2. Sie müssen spätestens 4 Wochen vor Beginn des Praktikums die ausgefüllte Anlage 1 der Praktikumsordnung beim Praktikumsbeauftragten abgeben. Hierfür benötigen Sie auch die Unterschrift des Hochschulmentors / der Hochschulmentorin.

Während des Praktikums

Während des Praktikums müssen Sie in erster Linie an Ihrer Aufgabenstellung arbeiten. Wir empfehlen Ihnen zudem:

  • den Kontakt zu Ihrem Hochschulmentor zu halten und ihn über den Fortgang Ihrer Arbeit zu unterrichten.
  • sich bereits während Ihrer Tätigkeit Gedanken über Ihren zu verfassenden Praktikumsbericht zu machen und sich dafür Notizen zu machen.

Nach dem Praktikum

Nach dem Praktikum müssen Sie

  • einen Praktikumsbericht verfassen, der die wesentlichen Inhalte, Resultate und Schlussfolgerungen für die weitere Bearbeitung des Themas enthält und bei Ihrem Hochschulmentor abgeben.
  • die Anlage 2 der Praktikumsordnung von Ihrer Praktikumseinrichtung ausfüllen lassen und zusammen mit dem Praktikumsbericht bei Ihrem Hochschulmentor abgeben.
  • einen Vortrag über Ihr Praktikum halten (den Praktikumsbericht verteidigen). Sprechen Sie dazu mit Ihrem Hochschulmentor einen Termin ab.
  • Anlage 3 der Praktikumsordnung bei Ihrem Hochschulmentor abgeben. Dort wird Ihnen die Abgabe des Praktikumsberichts und dessen Verteidigung bestätigt. 

Wenn Ihr Hochschulmentor die ordnungsgemäße Durchführung des Praktikums bestätigt und alle Unterlagen vorliegen, steht der Anerkennung des Praktikums nichts mehr im Wege. Alles Weitere regelt dann Ihr Hochschulmentor und der Praktikumsverantwortliche.

Desweiteren sollten Sie sich von Ihrem Praktikumsbetrieb ein Arbeitszeugnis ausstellen lassen. Dies ist zwar in der Praktikumsordnung nicht gefordert, wir empfehlen es Ihnen aber, da es eventuell bei späteren Bewerbungen hilfreich sein kann.

Hinweise
  • Kümmern Sie sich rechtzeitig um einen Praktikumsplatz. Für ein Auslandspraktikum ist eine Vorlaufzeit von ca. einem Jahr notwendig.
  • Lesen Sie sich die Praktikumsordnung durch.
  • Stellen Sie die Zulassungsvoraussetzungen sicher.
  • Kommunizieren Sie mit Ihrem Hochschulmentor. Er  kann Ihnen bei Problemen und Fragen behilflich sein.

Praktika im europäischen Ausland

Das Leonardo-Büro Sachsen-Anhalt vermittelt und fördert Praktika von Studierenden und Absolventen der Hochschulen Sachsen-Anhalts im Rahmen der EU-Programme Erasmus und Leonardo da Vinci. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des Leonardo-Büros Sachsen-Anhalt.

Praktikumsplätze und Jobangebote in der Region

Wenn Sie sich für einen Praktikumsplatz in der Region interessieren oder nach Ihrem Studium eine Anstellung in der Region suchen, haben wir auf dieser Seite einige Hinweise und Verweise zu Stellenbörsen zusammengefasst.

Projekte
Make Up Your MINT
partiMAN
Orientierungsstudium MINT
intoMINT