Fachbereich 5 Informatik und Sprachen

Modulstudium Informationsmanagement

Das Modulstudium ermöglicht das Belegen einzelner Module aus dem Master­studiengang Informationsmanagement. Schwerpunkte des Studiums sind die Vertiefung von bestehenden Informatikkenntnissen und die Vermittlung von Techniken zur Informations­suche, Informationsvisualisierung, Datenanalyse und aus dem IT-Management.

Durch die Teilnahme an ausgewählten Weiterbildungsmodulen wird aktuelles Wissen im Informationsmanagement auf Hochschulniveau vermittelt. Vorhandenes Wissen kann ergänzt oder vertieft werden, ohne ein komplettes Studium absolvieren zu müssen. Abgelegte Module werden für ein späteres Studium des Masterstudiengangs Informations­management anerkannt.

Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus einem Informatikstudiengang oder aus ingenieur-, natur­wissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Studiengängen mit Informatikanteilen.

Die einzelnen Module umfassen ein Semester und werden entweder im Sommer- oder im Wintersemester angeboten. Je nach Modul und Bewerberanzahl erfolgt das Angebot entweder als Präsenzveranstaltung mit 4 Semesterwochenstunden (SWS) in einem Semester über 15 Wochen, als Blockveranstaltung oder als E-Learning-Modul. Die Module schließen mit einer Modulprüfung ab. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein Modulprüfungszeugnis mit Angabe der Note und der vergebenen Leistungspunkte erteilt. Es wird eine Studiengebühr von 300€ pro Modul erhoben.

Bei Interesse am Modulstudium wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Korinna Bade.

Kontakt

Prof. Dr. Korinna Bade
Lohmannstraße 23 - Raum 116
Tel.: +49 (0) 3496 67-3139
eMail: korinna.bade(at)hs-anhalt.de

Projekte
Make Up Your MINT
partiMAN
Orientierungsstudium MINT