Fachbereich 5 Informatik und Sprachen

Cöthener Ingenieurpreis für Dr. Bernd Krause

veröffentlicht am: 17.10.2016

Auf der Festveranstaltung anlässlich des 25. Hochschuljubiläums wurden drei langjährige Hochschuldozenten, die sich um die Ingenieurausbildung besonders verdient gemacht haben, mit dem diesjährigen Cöthener Ingenieurpreis ausgezeichnet. Unter ihnen auch Dr. Bernd Krause aus unserem Fachbereich. 

Dr. Krause war seit 1979 wissenschaftlicher Assisten an der damaligen Ingeniuerhochschule Köthen und hat sich in der gesamten Zeit der Zugehörigkeit zu unserer Hochschule (und deren Vorgängerinstitutionen) sehr stark für den Ingenieurstandort und die Ingenieurausbildung engagiert. Dr. Krause gestaltet die Hochschule durch seine wissenschaftliche Tätigkeit, seine Arbeit als Dozent in der Lehre und durch seine Arbeit in der akademischen Selbstverwaltung aktiv mit. Das Double-Degree-Programm im Masterstudiengang Informationsmanagement zusammen mit der Nationalen Polytechnischen Forschungsuniversität Perm wurde unter seiner Federführung entwickelt und wird aktiv fortgeführt.

Wir gratulieren Dr. Krause herzlich zu dieser Auszeichnung. 

Wir gratulieren ebenfalls den beiden weiteren Preisträgern, Prof. Andrea Jurisch von Fachbereich EMW und Prof. Reinhard Sperling vom Fachbereich BWP.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Jörg Felgner (Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen Anhalt), Prof. Reinhard Sperling, Prof. Andrea Jurisch, Dr. Bernd Krause, Prof. Jörg Bagdahn (Präsident der Hochschule Anhalt). [Foto Sascha Parten, Hochschule Anhalt]

 

 


Projekte
Make Up Your MINT
partiMAN
Orientierungsstudium MINT