Fachbereich 5 Informatik und Sprachen

Partnerschaften für Lehre und Ausbildung

Der Fachbereich Informatik und Sprachen ist bestrebt, den Studierenden eine Ausbildung mit aktuellen Softwarewerkzeugen anzubieten. Die folgenden Partner unterstützen uns dabei:

Déjà Vu

ATRIL hat im September 2017 mit unserer Hochschule einen Kooperationsvertrag abgeschlossen und stellt dem Fachbereich Informatik und Sprachen sein Translation-Memory-System Déjà Vu für die Lehre zur Verfügung.


Sisulizer

Sisulizer Enterprise ist das beste Software-Lokalisierungs-Tool für große Unternehmen und Software-Unternehmen, die global gehen. (Quelle: www.sisulizer.de)

Sisulizer Version 3 wird ab dem Sommersemester 2012 im Bachelor- und Masterstudiengang Softwarelokalisierung eingesetzt.


IBM

Im Rahmen der Academic Initiative stellt IBM akademischen Einrichtungen und weiterführenden Schulen moderne Software, Ausbildungsmaterialien und andere Ressourcen zur Verfügung. (Quelle www.ibm.de, Engagement und Verantwortung)

Für die Ausbildung im Bachelorstudiengang Angewandte Informatik setzen wir seit dem Wintersemester 2010/2011 die Software Rational Rose Enterprise Edition in der Version 7 ein.


acrolinx

Acrolinx IQ ist ein unternehmensweit einsetzbares Client-Server-System, mit dem sich Qualität und Effizienz während der Inhaltsentwicklung gewährleisten und optimieren lassen. (Quelle: www.acrolinx.de)

Acrolinx IQ Version 2 wird ab dem Sommersemester 2012 im Bachelor- und Masterstudiengang Softwarelokalisierung eingesetzt.


Across Systems

Der Across Language Server ist die zentrale Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im  Unternehmen. Er hilft dabei, Übersetzungsprozesse effizienter zu gestalten und dadurch Zeit und Geld zu sparen.
Across Language Server und Across Client in der Version 5 werden seit Sommersemester 2010 im Bachelor- und Masterstudiengang Softwarelokalisierung eingesetzt.


Kilgray Translation Technologies

Der MemoQ Server ist ein Übersetzungssystem. Er enthält verschieden Komponenten zur kollaborativen Übersetzungsarbeit.
Seit Sommersemester 2011 werden der MemoQ Server und MemoQ Translator Pro in der Version 4.5  im Bachelor- und Masterstudiengang Softwarelokalisierung eingesetzt.


Memsource Academic Edition

Our university department has been granted free access to Memsource Academic edition


Alle hier genannten Softwareprodukte sind im Fachbereichsnetzwerk installiert und stehen allen Nutzern der PC-Pools zur Verfügung.


Wir bedanken uns bei den Firmen für die Unterstützung.

Projekte
Make Up Your MINT
partiMAN
Orientierungsstudium MINT
intoMINT