Fachbereich 5 Informatik und Sprachen

Experimentelles Jazz-Konzert

Zum Abschluss der Langen Nacht der Wissenschaft an der Hochschule Anhalt am 28.  Mai 2010 fand im Fachbereich Informatik ein experimentelles Jazzkonzert statt. Prof. Gottfried Böttger (Keyboard) ist vielen als exzellenter Jazzpianist bekannt. 2006 wurde er zum Klavierspieler des Jahres gewählt. Als Fernseh-Moderator stellt er  Computertechnik vor und begleitet auch regelmäßig die Sendung 3 nach 9 am Flügel. Er ist der Hochschule Anhalt sehr verbunden. Seit 1997 hält er Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Mediendidaktik in der Studienrichtung Medieninformatik am Fachbereich Informatik.

Dr. Alexander Carôt (Bass) forscht auf dem Gebiet der Musik- und Videoübertragung im Internet. Sein Verfahren vermeidet die im Internet bekannten Verzögerungen und wurde an diesem Abend erstmals in Kombination mit einer Videoübertragung eingesetzt. Er ist selbst als Musiker in der Band Trialog aktiv.

Gerrit Gippert (Saxophon) war aus Lübeck per Internet zugeschaltet. Neben einer Vielzahl eigener musikalischer Aktivitäten begeistert er an der Kreismusikschule Lauenburg Kinder und Jugendliche für Musik, für Klassik und Jazz und das gemeinsame Musizieren.

80 Gäste konnten im Hörsaal das Konzert zu später Stunde verfolgen.

Projekte
Make Up Your MINT
partiMAN
Orientierungsstudium MINT